On Tour – Dampf über der Ruhr

Besuch im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen

Diejenigen unter euch, die sich jeden neuen Bericht hier durchlesen, so wie du zum Beispiel, wissen, dass in letzter Zeit einige ältere Berichte den Weg auf diese Hompage fanden. Die Halde wurde nun abgeräumt, der Luftschutzkeller gefegt, der virtuelle Mülleimer geleert, so dass die Serie mit diesem frischen Bericht nun als abgeschlossen gilt. Am 12. und 13. April 2014 fanden die sogenannten Museumstage im Eisenbahn-Museum Bochum statt. Motto des Wochenendes war: Dampf über der Ruhr! Die einmalige Fahrzeugsammlung des Bochumer Museums wurde an diesem Wochenende durch weitere Lokomotiven vom Süddeutschen Eisenbahnmuseum in Heilbronn aufgestockt. Es waren also viele Dampfloks an diesem Wochenende an der Ruhr unterwegs, um selbige mit Dampfwolken zu überdecken. Der "Dampf über der Ruhr" war also ein voller Erfolg. Über das Eisenbahnmuseum Bochum werde ich hier keine weiteren Worte verlieren, denn ihr sollt euren nächsten Ausflug auch mal dorthin planen. Die Internet-Adresse des Museums mit Öffnungszeiten und Fahrplan findet ihr unter diesem kleinen Bericht, direkt unter den Fotos. Wir hatten auf jeden Fall einen toften Familien-Ausflug und sind glücklich mit vielen Fotos auf der Speicherkarte wieder nach Hause gefahren. Viel Spass nun mit der nun folgenden kleinen Auswahl der Fotos, welche an diesem Tage gemacht wurden. Alle Bilder sind von mir... Eismann

Ringstand an der Bahnlinie

Krokodil

Treffen der Dampfloks

Emma

Radfriedhof

Güterzug

Schienenbus

Freigelände Eisenbahnmuseum Bochum

Viel los...

Wasserturm

Kipplorenfahrt...

Dampf über der Ruhr

www.eisenbahnmuseum-bochum.de


© untertage-übertage, april, 2014